Lebhaft Kurzer Lebenslauf Vincent, Gogh Vincent, Gogh, Werke, Bilder, Gemälde
Kurzer Lebenslauf Vincent Van Gogh

Kurzer Lebenslauf Vincent, Gogh - Ein zimmer mit holzböden und verblichenen blauen wänden. Darin eine gelbe matratze mit einer karmesinroten decke, einem schreibtisch und stühlen. Auf diesem foto ist nur ein schlafzimmer zu sehen. Nichtsdestoweniger ist das porträt weltbekannt! Es sind meilen die gemälde eines grandiosen malers, der sein schlafzimmer malte. Sein ruf änderte sich in vincent van gogh (angegeben: van goch) und kam von unserem nachbarland niederlande.

Auf einer der maximal bekannten selbstbilder trägt der maler eine binde um sein ohr. Viele experten sagen, er habe sich am ohr verletzt. Die experten sind sich immer noch nicht sicher über den genauen verwendungszweck.

Für einige seiner werke denkt man: das sieht aber phantastisch aus. Das ist bei den gemälden "die sternenklare nacht" der fall. Darauf sind gelbe kränze aus hellen runden sternen. Sie scheinen kleine wirbelstürme zu sein.

Heute sind seine fotografien weltweit bekannt. Aber während vincent van gogh noch lebte, wollte sie selten jemanden. Viele dachten sogar, dass der maler sich in einen looping verwandelte. Er hat die welt ehrlich so gezeichnet, wie er es gesehen hat.

Vincent van goghs kunstwerke sind nach seinem tod vor einhundertfünfundzwanzig jahren definitiv am einfachsten berühmt geworden. Während er noch am leben war, hatte der maler wenig erfüllung mit seiner kunst. "Seine art zu porträtieren entsprach nicht dem geschmack der damals zurückgekehrten menschen", erklärt stefan koldehoff, der viele bücher über den maler geschrieben hat. Er muss richtig sein. Selten haben wir andere solche summen bei auktionen geliefert und die regeln des kunstwerks des 19. Jahrhunderts so nachhaltig erschüttert wie der holländer vincent van gogh. So ist er neben paul cézanne der wichtigste vorläufer der heutigen kunst. Vincent van gogh (1853-1890) ist eine absolut einfallsreiche und unglückliche figur in kunstbüchern. Verachtet und lächerlich gemacht durch die verwendung seiner zeitgenossen schuf er zusammen mit seinen schnappschüssen etwas spezifisches, trendsetzendes, beispielloses. Denn heutzutage bist du sicherer denn je: van gogh ist legende. Leider hat er dies zu irgendeinem zeitpunkt seines lebens nicht mehr erreicht. In anerkennung seiner revolutionären bilder machte der einsame, zurückgezogene maler für die dauer seiner gesamten existenz fast nichts aus, worauf er schließlich einging: 1890 beging er selbstmord mit einem schuss in die brust.