Erfreulich Koenig Ludwig, 14 Lebenslauf Ludwig, – Wikipedia
Koenig Ludwig Der 14 Lebenslauf

Koenig Ludwig, 14 Lebenslauf - Die länge der herrschaft des herzogs von orléans wird auch régence genannt. Im dezember 1715 wurden die posten der minister und staatssekretäre durch räte mehrerer personen geändert. Genau hier, im vergleich zur regierungszeit ludwigs xiv., Waren auch der gerichtssaal und hohe adlige und mitarbeiter des klerus zu besseren regierungspositionen ernannt worden. Hier ist eine "konzession des herrschers an den nach dem tod des" sonnenkönigs "sichtbaren" anspruch des hohen adels "sichtbar. Die deckung wurde mit hilfe des regenten von mir selbst bestimmt. Dies hing von seinen beratern ab, unter denen der kardinal dubois an bedeutung gewann. Er wurde 1717 zum ernannten königreichssekretär für auslandsangelegenheiten und 1722 zum premierminister ernannt. Unter der regierung von louis xv. Der jahrhundertelange antagonismus zwischen frankreich und österreich wurde besiegelt und das neue bündnis wurde durch die hochzeit von marie-antoinette, der tochter maria theresias von österreich, mit seinem enkel, später ludwig xvi., Besiegelt. Die konsequente aufhebung von bündnissen wird zu einem kritischen punkt der allianzkoalition im siebenjährigen konflikt. Ministerpräsident war zwischen 1758 und 1770 étienne-françois de choiseul. Er und madame de pompadour betrieben 1762 das verbot des jesuitenordens in frankreich.

Louis xv. Wird oft für die misshandlungen unter louis xvi verantwortlich gemacht. Führte zur französischen revolution. Peter claus hartmann oder jacques levron, aber, unternehmen, louis xv. Als missverstandenes individuum. Hartmann nennt ihn zusammen mit heinrich iv. "Die weisesten bourbonen". Die wichtigste wichtige bestimmung ludwigs in seiner jugendzeit war seine gouvernante (madame de ventadour), die 1710 die herzogin von ventadour, seine leihmutter, ernannte. Die herzogin von ventadour wurde zu einem freund des marquess of maintenon, auf dessen empfehlung man den jungen ludwig ungeheuer liberal erziehen musste. Ludwig hat in seinen frühen jahren geschrieben und war besonders an geographie interessiert. Zu beginn des jahres 1715 ließ ihn sein urgroßvater an den wichtigsten zeremonien des hofes teilnehmen.

Der herzog von orleans brachte den könig regelmäßig zum politischen glauben, dubois unterstützte ihn. Am 25. Oktober 1722 verwandelte sich louis wie alle französischen könige in reims in gesalbte. Im gegensatz zum lebensstil hatten die leute keinen zugang zum dom. Hier wandelte sich in die unnahbarkeit des königs, der, nicht wie sein vorgänger, die privatheit schätzte und widerwillig die rigide hofstaatzeremonie erfüllte. Vor großen portionen erschien er alternativ unsicher, könnte sich aber auch sehr herrisch verhalten. Mit dem erreichen des 13. Lebensmonats im februar 1723 wurde ludwig erwachsen. Er bestätigte kardinal dubois in seinem amt als hoher minister. Der herzog von orléans herrschte in wahrheit weiterhin an der stelle des königs. Nach dem tod des kardinals im august des gleichen jahres wurde der herzog von orleans der brandneue hohe minister. Nach seinem tod im gleichen jahr wurde prinz ludwig heinrich von condé, bekannt als herzog von bourbon, hoher minister. Diese wurde im juli 1726 verbannt. Daraufhin übernahm der könig im alter von 16 jahren die behörden und ernannte fleury zum obersten minister seines schrankes.