Basic Wo Kommt, Dritte Seite Hin Solizentrum Lübeck, Seite 3, Ein Haus Für Alle,, Kommen
Wo Kommt Die Dritte Seite Hin

Basic Wo Kommt, Dritte Seite Hin Solizentrum Lübeck, Seite 3, Ein Haus Für Alle,, Kommen - Am 18. Januar 1996 brannte ein haus in der lübecker hafenstraße nieder. Es wurde zum kritischsten rassistischen brandanschlag in der geschichte der bundesrepublik. Zehn menschen starben in den flammen. Viele der nutzlosen waren sieben kinder. Die täter werden immer noch nicht verurteilt. 21 jahre später sind rechtsextremisten nicht mehr daran gehindert, flüchtlinge anzugreifen. An einigen stellen stehen pogromartige stimmungen wieder auf. Auch in lübeck gab es übergriffe von nazis auf menschen. Im jahr 2016 zählte "mut zur gewalt" 1.832 angriffe auf flüchtlinge und ihre unterkünfte, darunter 103 brandanschläge und 348 körperliche übergriffe. Jeden tag gab es drei übergriffe auf flüchtlinge und ihre gasthäuser. Einige sehen parallelen zu den bedingungen der 1990er jahre oder dem aufstieg des faschismus in den dreißiger jahren.

Das solicenter lübeck ist ein selbstverwaltetes soziokulturelles zentrum für und für flüchtlinge. Im jahr 2015 aus der sinnvollen einheit für mehr als 15.000 transitflüchtlinge entstanden, gibt es jetzt empfehlung, datenaktivitäten, küche, damenscafé, -radwerkstatt und vieles mehr .

Das solicenter in lübeck feiert seinen ersten geburtstag. Die arbeit begann mit hilfe von mehr als 15.000 transitflüchtlingen, die direkt hier erworben wurden und ihr weiteres abenteuer in schweden unterstützten. Heute ist das solicenter ein zuhause, in dem flüchtlinge und unterstützer bereiche entdecken, die sie erfüllen, wechseln und arrangieren können, in denen sie gemeinsam spaß haben, wo ein realistischer teamgeist, interkulturelle kontakte und aktionen für die rechte der menschen gelebt werden flüchtlinge und austritt in den kampf gegen rassismus.

Mehr als je zuvor wird hass als wahlbewerbung missbraucht, die welt wird heute durch kriege zerrissen und durchdrungen von sozialen spaltungen. Donald trumps hasserfüllte bedürfnisse seines wahlkampfes sollten mit der annäherung seiner präsidentschaft realität werden. Rechtspopulisten in europa erzielen ebenfalls hohe wahlergebnisse, darunter auch norbert hofer, der die wahl des bundespräsidenten in österreich im alter von achtundvierzig jahren knapp verpasste. Im mai fanden in frankreich neuwahlen statt, und die rechtspopulistin marine le pen (frontlandweit) wird auf einen potentiellen favoriten hingewiesen. Im juli 2017 wird der so genannte g-20-gipfel in hamburg stattfinden. Dort erhalten unter anderem trump, putin und erdogan eine plattform für ihre verhasste globale sichtweise. In der türkei ist ein faschistisches regime eine wachsende zahl von aufsteigern, die nach bündnissen mit dem gegenmächtigen in der welt suchen. Im mai findet zusätzlich die landwahl in schleswig-holstein statt. Hier hofft die afd in das nationsparlament einzutreten. In mecklenburg-vorpommern ist sie mit über 20 jahren das restliche jahr gelungen. Im herbst ist die gesamtwahl fällig, auch hier dürfte ihr einzug in den bundestag wahrscheinlich sein. All dies kann dazu führen, dass die afd innerhalb des bundes, des königreichs und der kommunen zugang zum öffentlichen haushalt erhält und ihnen die möglichkeit gibt, ihre regeln zu beeinflussen. Bei der stärkung der afd reagieren die etablierten parteien mit einer verschiebung in ihre politik.